Projekt Ereignisanalyse Hochwasser 2005
Auftraggeber Bundesamt für Umwelt BAFU, Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft WSL
Jahr 2006 – 2008

Grossflächige und langanhaltende Niederschläge führten im August 2005 zu aussergewöhnlichen Abflüssen und Seeständen in den Gewässern der Alpennordseite. Das Unwetter forderte in der Schweiz 6 Todesopfer und verursachte Sachschäden von 3 Mrd. Franken. Im Rahmen einer Ereignisanalyse wurde das aussergewöhnliche Hochwasser 2005 umfassend untersucht. Die Flussbau AG SAH wurde beauftragt, die aufgetretenen flussmorphologischen Prozesse in Wildbächen, Gebirgs- und Talflüssen zu untersuchen. In einer Datenbank wurden insgesamt fast 100 Einzelereignisse mit Angaben zur Art der Gerinne-, Gefahren- und Schadenprozesse und (sofern bekannt) zu Abflussmengen und Feststofffrachten erfasst.

In einer zweiten Phase wurden die massgeblichen Prozesse Ufererosion sowie Sohlenveränderungen und Geschiebefrachten in Gebirgs- und Talflüssen vertieft untersucht. Die Sohlenveränderungen wurden anhand von Sohlendifferenzen aus Querprofilen, Volumenbilanzen und Transportrechnungen analysiert. Um die Seitenerosionen näher zu analysieren, wurden für rund 120 Erosionsstellen Parameter zu Ausmass, auslösenden Prozessen und Uferbeschaffenheit in einer Datenbank zusammengestellt und ausgewertet.

Ilfis 2005
Zerstörung des Uferschutzes und der Kanalisationsleitung durch Seitenerosion an der Ilfis bei Langnau BE.
Engelberger Aa 2005
Verminderung der Abflusskapazität durch Geschiebeablagerungen und dadurch verursachte Überflutungen am Aawasser bei Grafenort NW (Quelle: Schweizer Luftwaffe).

Publikationen zum Projekt:

Rickenmann D., Hunzinger L. und Koschni A. (2008):

Hochwasser und Sedimenttransport während des Unwetters vom August 2005 in der Schweiz

Interpraevent, Dornbirn, Austria, 26.–30. Mai 2008

Zusammenfassung | » Ganzer Artikel (pdf 0.7 MB)

Summary

Bezzola G.R., Hegg C. (Ed.) (2007):

Ereignisanalyse Hochwasser 2005, Teil 1 – Prozesse, Schäden und erste Einordnung

Umweltwissen, Nr. 0707, Bundesamt für Umwelt BAFU, Eidgenössische Forschungsanstalt WSL

Bezug und Download der Publikation

Bezzola G.R., Hegg C. (Ed.) (2008):

Ereignisanalyse Hochwasser 2005, Teil 2 – Prozesse, Schäden und erste Einordnung

Umweltwissen, Nr. 0825, Bundesamt für Umwelt BAFU, Eidgenössische Forschungsanstalt WSL

Bezug und Download der Publikation

mehr zum Thema   » Hochwasserschutz

weitere Referenzen zum Thema   ‹    ›    

Flussbau AG SAH
Zürich +41 44 251 51 74
Bern +41 31 376 11 05
Luzern +41 41 220 23 03


This page was made with 4W WebMerge